Fasern & Keime

Der Trend zur gesunden Ernährung ist für die Lebensmittelindustrie aktuell unumgänglich, um das Nährwertprofil von Frühstückscerealien, Brotwaren, Gebäcke, Snacks oder auch Tierfutters zu verbessern.

Unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten haben zu einer Abnahme des Verzehrs von Fasern geführt, der inzwischen bei ca. 20 g Fasern pro Tag liegt. Da ein Verzehr von 25-30 g/Tag empfohlen wird, ist die Zugabe von Naturfasern zu den Produkten ein höchst wichtiges Thema.

ingredients_panification_fibres_germes

Vorteile

Limagrain Ingredients hält für Sie eine ganze Palette an Lösungen zur natürlichen Anreicherung von Lebensmitteln bereit.

Natürlichkeit

Unsere überwiegend aus eigener Produktion stammenden Weizen- und Maiskeime warten mit einer optimalen Rückverfolgbarkeit und Qualität auf.

Qualität

Die Fasern und Keime von Limagrain Ingredients werden thermisch stabilisiert und debakterisiert, um eine optimale Haltbarkeit sowie einen angenehmen Getreidegeschmack ohne bittere Note zu garantieren.

Verarbeitbarkeit

Es sind Körnungen mittlerer oder feiner Größe lieferbar, die sich für Fertigerzeugnisse aller Art eignen: Keks, Brot …

Anwendungsbeispiele

Keks

Ein Keks mit der Bezeichnung „faserreich“ und dem Westhove Wheat Bran, bei dem es sich um Weizenkleie handelt. Ohne bittere Note oder Ranzigkeit, auf ganz natürliche Weise leicht auszurollen bei faserreichen Keksen!

Frühstückscerealien
Limagrain Ingredients Getreidekleie wird durch eine hydrothermische Behandlung erhalten, die darauf abzielt, feine Partikel zu erhalten.
Im Gegensatz zu anderen herkömmlichen unlöslichen Fasern ermöglichen diese eine signifikante Verbesserung der Dichte von extrudierten Produkten wie Frühstückszerealien für gleichbleibend knusprige Texturen!